"Kapitale" Fänge und Vereinsaktivitäten

2017

Neues Holz für den Bootsteg

2016

Zanderbesatz 2016

Bruthilfen für Zander und Co die 2.

Mu mu mu mu mu Kuckuck.........


Marco spielt mit uns verstecken........;-)

Instandhaltung der Uferböschung,Gewässerreinigung und Bootstegpflege 2015

Marco kann nicht nur verstecken spielen sondern auch angeln!!!!!

Stattlicher Zander.......78cm lang und 3840g schwer.

Petri Heil Marco

Ralph und Marco waren zusammen los......das ist der Zander von Ralph.

Schöner 65er


Die beiden haben in der Nacht 3 Zander,1Hecht,etliche Barsche und ein paar dicke Aale gefangen!!!! 

Kapitaler Hecht von Ralph

Am 24.07.2015 konnte Ralph diesen schönen Hecht landen.

Er war 101 cm lang und 14 Pfund schwer!!!!

Petri Heil Ralph

2014

Gewässerreinigung und Bootstegpflege 2014

Am 12.04. um 09:00 Uhr ging es los.

Die Beteiligung hätte besser sein können aber einige Leute die sonst immer da sind mussten leider arbeiten.

Ralf war wieder mit einigen jugendlichen zum Schiet sammeln.

Helge und Jan Oliver haben Angelplätze frei gesägt.

Marco,Sönke und Claudia haben sich um den Weg gekümmert.

Heiko hat den Tampenzaun repariert.....Tobi den Rasen gemäht.

Christian hat Holz im Wert von 500,-€ für den Bootsteg gespendet!!!!!Christian,Martin und Peter haben es dann gleich am Bootsteg verarbeitet.

Da die Holzarbeiten etwas länger dauerten wurde zwischendurch schon mal gegrillt.

Wer sich jetzt fragt wo ich mal wieder war?????.......Ich mußte leider auch arbeiten.Bin aber gegen 13:00 Uhr auch am Bootsteg angekommen.Heiko und Marco hatten mir natürlich noch Arbeit übrig gelassen.....Unkrautbeseitigung.......Vielen Dank,Jungs......;-)

 

 

Der zweite Fahnenmast steht wieder

Beim letzten großen Sturm war der vordere Fahnenmast abgebrochen.Jetzt stellte sich die Frage.....Weglassen?????......Neuanschaffung?????.....Jetzt oder später?????.....Was machen?????

Tobi fackelte nicht lange und übernahm die Reparatur!!!

Die alte Klemmhülse raustrennen und neu einkleben.Der Fahnenmast ist jetzt 1m kürzer aber sieht toll aus!!!

Super Arbeit und super Einsatz!!!!!

Vielen Dank Tobi

Anangeln 2014

Am 04.05. war es soweit....Das erste Wertungsangeln des Jahres.

Die Voraussetzungen waren nicht die Besten......Es war kühl und regnerisch.Mit den Regenschauern wurde es dann auch noch windig und die Brassen waren teilweise schon am laichen.

Schlechtes Wetter = schlechte Beteiligung.......aber ein paar furchtlose hatten sich dann doch eingefunden.Insgesamt waren 13 Angler/innen am Start.

Wertung:

Damen:1. Maren Kröger 700p / 2. Claudia Lietzmann 0p

Jugend u12: 1. Sören Kröger 2000p / 2. Tom Janne Kurdts 0p / 2. Jelle Jasper Kurdts 0p

Jugend: 1.Fynn Frahm 4050p / 2. Helge Lange 3700p / 3. Lukas Lietzmann 150p

Herren: 1. Bernd Arens 8550p / 2. Marco Scharp 4000p / 3. Martin Scharp 3400p / 4. Heiko Schubert 1050p

/ 5. Timo Kurdts 0p

Tobi war zum Nachtangeln 05.05.2014

Marco war nicht weniger erfolgreich 07.05.2014

Schöner Rapfen von Dennis

Am 23.05. konnte Dennis diesen schönen Rapfen am Bootsteg fangen.

Mit 2200g ein schöner kräftiger Fisch!!!

Friedfischpokal 2014

29.05.2014 Rolf war zum Nachtangeln

Die kühle Nacht (nur 7-8 Grad) wurde mit einem 2900g schweren Zander belohnt.

Schöner Fisch und Petri Heil,Rolf.

Schöner Rapfen von Heiko!!!!!

Mit einem gelben 5er Mepps konnte Heiko diesen schönen Rapfen überlisten.

Ein toller Fisch mit 72cm und 3050g!!!!

 

Was für ein trauriger Anblick

Ein gewaltiger Hecht weit jenseits der 1m Marke.Leider verendet nähe km 31.

Es dürfte sich um eine alte Hechtdame handeln da männliche Hechte (Milchner) selten größer als 90cm werden.Weibliche Hechte (Rogner) produzieren in der Laichzeit bis zu 40000 Eier pro/Kg Körpergewicht.

Für ein kleines Gewässer wäre das ein großer Verlust!!!

Bei unserem Hechtbestand brauchen wir uns wohl keine Sorgen machen.....

Was für ein imposantes Tier!!!

 

Peter und Fynn haben sich den Hecht noch mal genauer angesehen.

Er war 1,32m lang und 38 Pfund schwer!!!!!

1. Nachtangeln 2014

Dennis hat wieder zugeschlagen!!!!

Bei bestem Wetter in der prallen Nachmittagssonne konnte Dennis diesen schönen Zander fangen.

83 cm lang und 3800g schwer.Das ist im Moment der erste Platz!!!

Petri Heil Dennis

2. Nachtangeln 2014

Blinkern 2014

Dennis fängt.....und fängt......und fängt.....und fängt.....

öffentliches Eidervergnügen

Schöner Rapfen von Norbert

Der grätenreiche aber auch kämpferisch starke Räuber ging Norbert im toten Eiderarm an den Haken.

Bei 71 cm wog der stattliche Rapfen 2750g.

Petri Heil Norbert

Jugendangeln

Das Jugendangeln am 07.07. war ein kompletter Reinfall!!!!!

Morgens Regen = Abends keine Jugendlichen?????......Keine Ahnung was da los war....

Das Wetter hatte sich zum Abend erheblich gebessert!Es war zwar noch etwas kühl.....aber das sollte einen Angler doch nicht abschrecken.....oder???

Der einzige Jugendliche der da war....Julian Ploog.....wurde natürlich gleich mit einer großen Grillwurst belohnt........die Beitrittserklärung kommt noch,Thorsten......;-)

So wurde aus dem Jugendangeln ein Vorstandsgrillen mit Freunden.....

Damenwettangeln

Familie Schubert war zum Nachtangeln

Mitten in der Nacht konnte Dennis diese schöne Schleie landen.

Da es der erste offiziell gewogene Fisch ist führt Dennis zur Zeit die Liste "größter Fisch" an!!!

Mit 1850g ein toller Fisch!!!!!

Henrik war nicht weniger erfolgreich und fing diesen schönen 1250g schweren Brassen. Super Jungs.....weiter so!!!!! Hmmmm......wo waren die Fische von Birgit und Heiko?????......Schneider?????......;-)

Kapitaler Zander von Tobias

Freitag morgen den 16.08. konnte Tobias wohl den Fang des Jahres machen.Um 03:00 Uhr fing er einen

1 Meter langen und 12 1/2 Pfund schweren Zander.Das war ja noch nicht alles!!!!!

Um 05:00 Uhr bekam er noch einen Zander von 4 Pfund und um 06:00 Uhr einen Hecht von 6 Pfund!!!!

 

Was für ein Fang,Tobias.........Petri Heil